Ruediger Dahlke

Das kleine Buch vom Fasten

von Ruediger Dahlke

 

Fasten - und sich wie neu geboren fühlen

 

Allein in Deutschland fasten jährlich mehr als zwei Millionen Menschen, befreien sich von überflüssigen Schlacken im Körper und begeben sich auf eine Reise zu sich selbst. Dieses hochwertig ausgestattete Praxisbuch von Fastenguru Ruediger Dahlke bietet neben Kurzanleitungen und Tipps zum Thema auch genügend Platz für eigene Gedanken und Notizen während der persönlichen Fastenzeit.

Ruediger Dahlke

Peace Food

von Ruediger Dahlke

 

Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt.

 

Unsere Ernährung kann uns krank machen - oder heilen. Dies ist das flammende Plädoyer des Ganzheitsmediziners Rüdiger Dahlke für eine Ernährung des Friedens. Aus seiner Sicht enthält unsere Nahrung zu viel Totes und macht deshalb unglücklich. Die Auswirkung der Angsthormone des Schlachtviehs auf unsere Seele sind zwar noch nicht erschöpfend erforscht, eine umfangreiche chinesische Langzeitstudie hat aber zweifelsfrei bewiesen, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Fleischkonsum und Krebsinzidenz gibt. Und Krebs ist aus Dahlkescher Sicht eindeutig eine Krankheit der Seele. Diesem Szenario stellt er die heilende Ernährung entgegen: Die neuesten neuroendokrinologischen Erkenntnisse zeigen welche Hormone unsere seelische Balance bestimmen und wie sie mit hochwertigen Kohlenhydraten und Fetten befeuert werden. Kein Dahlke-Buch ohne direkten Nutzen: Ein Rezeptteil mit dreißig veganen Genussrezepten zeigt, wie schmackhaft Nahrung für die Seele sein kann.

Ruediger Dahlke

Das Schatten-Prinzip

von Ruediger Dahlke

 

Die Aussöhnung mit unserer verborgenen Seite, mit Begleit-CD.

 

Nach C.G. Jung ist der Schatten das gesamte Unbewusste. Er ist das Wesen, das wir lieber nicht wären, letztendlich aber doch werden müssen, um zur Ganzheit zu gelangen. Insofern empfinden wir den Schatten, bzw. unsere »dunkle Seite«, äußerst zwiespältig: Er stößt uns ab und fasziniert zugleich. Arbeit mit dem Schatten dient der Bewusstwerdung und ist im wahren Sinn des Wortes Lichtarbeit. Ruediger Dahlke zeigt in seinem aktuellen Buch, wie wir den eigenen Schatten aufspüren und konfrontieren, um ihn schließlich annehmen und integrieren zu können. Wer sich auf die hier vorgestellte Schattenarbeit einlässt, wird offener, freundlicher und toleranter – sich selbst und anderen gegenüber.

Rita Fasel, Ruediger Dahlke

Die Spuren der Seele.

von Rita Fasel & Ruediger Dahlke

 

Wer möchte nicht sich selbst erkennen und Verborgenes über andere erfahren? Also vom Sichtbaren auf das Unsichtbare schließen? Nahezu unverfälscht Auskunft geben die Hände, etwas versteckter die Füße. Beide führen uns auf die Spuren unserer Seele. Die Autoren schöpfen ihre Erkenntnisse der Hand- und der Fuß-Lesekunst aus der Erfahrungsmedizin, der ägyptischen Tradition und aus persönlichen Beobachtungen in der praktischen Arbeit mit Patienten. "Die Spuren der Seele" zeigen, welche Aufschlüsse Hände und auch Füße über Wesen, Potenzial oder Bestimmung eines Menschen geben können.

Ruediger Dahlke

Die Schicksalsgesetze

Spielregeln fürs Leben

Ruediger Dahlkes umfassendes Werk zu den geistigen Gesetzen

 

Bevor man ein Spiel spielt, muss man sich zuerst mit seinen Regeln vertraut machen. Nur beim wichtigsten Spiel, dem Leben selbst, glauben viele Menschen, noch immer darauf verzichten zu können. Ruediger Dahlke legt jetzt das erste umfassende Buch zu den geistigen Gesetzen des Lebens vor. Er beleuchtet neben dem Resonanzgesetz auch das Gesetz der Polarität, das Gesetz des Anfangs, das Gesetz vom Teil und vom Ganzen sowie das Gesetz von Mikrokosmos und Makrokosmos. Sein Rat in allen Fällen lautet: „Gesetzestreue ist eine Frage der Intelligenz.“ Denn Unkenntnis der Gesetze und Verstöße gegen sie führt zu unnötigem Kräfteverschleiß und schließlich zum Scheitern.

 

Zahlreiche Abbildungen sowie die Beschreibung von Therapiemethoden und zahlreiche Tipps zum richtigen Umgang mit den Gesetzen komplettieren das Buch. „Nichts lohnt mehr als das Erlernen der Gesetze des Lebens und ihre Anwendung in der richtigen Reihenfolge“, ist sich Ruediger Dahlke sicher.

Ruediger Dahlke

Krankheit als Symbol

Handbuch der Psychosomatik von Ruediger Dahlke

 

Über 1.500 Symptomen, Hunderte von Krankheitsbildern in alphabetischer Reihenfolge gedeutet. Im ersten Teil Deutung der gesunden Organe und der Körperstrukturen, im zweiten Teil die Deutung und Bearbeitung der spezifischen Krankheitssymptome.

 

Ruediger Dahlke München 2007, Bertelsmann, 570 Seiten

Ruediger Dahlke

Krankheit als Sprache der Seele.

von Ruediger Dahlke

 

Theorie der Krankheitsbilder-Deutung, ausführliche Darstellung der Körpersymbolik von Kopf bis Fuß sowie Be-Deutung großer bzw. verbreiteter Krankheitsbilder wie der neurologischen Bilder von Parkinson, MS, Epilepsie, Alzheimer, der Rücken- und Schilddrüsenprobleme, kurz all jener verbreiteten Krankheitsbilder, die in "Krankheit als Weg" noch fehlten. Ergänzung und Aktualisierung des Kapitels "Krebs".

 

München 1992, Mosaik Verlag

Ruediger Dahlke, Vera Kaesemann

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Ruediger Dahlke, Wegbereiter der spirituellen Psychosomatik, und Vera Kaesemann, Kinder-Homöopathin, beschreiben, wie kindliche Krankheitssymptome mit der organischen und der Persönlichkeits-Entwicklung zusammenhängen. Anhand der einzelnen Krankheitsbilder regen die Autoren dazu an, über die Bedeutung einer Erkrankung für Kind und Eltern nachzudenken.

 

Kinderkrankheiten sind Erfahrungen, die Körperintelligenz in einem organisch-seelischen Lernprozess fordern und fördern. In jedem Kapitel fließen homöopathische, symbolische, entwicklungspsychologische und medizinische Aspekte sowie die Krankheit begleitende Maßnahmen und homöopathische Mittelbilder zu einem ganzheitlichen Handbuch/Nachschlagewerk zusammen. Fast immer ist nach durchstandener Kinderkrankheit ein Entwicklungsschritt zu erkennen: "Das Kind wird mehr es selbst, wird zur Persönlichkeit ..." (Aus dem Vorwort)

 

Gebundene Ausgabe, 528 Seiten

C. Bertelsmann

Ruediger Dahlke, Baldur Preiml, Franz Mühlbauer

Säulen der Gesundheit

Körperintelligenz durch Bewegung, Ernährung, Entspannung

von Ruediger Dahlke, Baldur Preiml, Franz Mühlbauer

 

Bereits der altgriechische Arzt Hippokrates beschwor die Säulen der Gesundheit: Bewegung, Ernährung, Entspannung, Umwelt und Bewusstsein. Wer all diesen Säulen angemessen gerecht wird, dessen Lebenstempel steht auf festen Stützen, und er kann sich des wunderbaren Effekts ansteckender Gesundheit erfreuen. Vorbeugung lautet das Zauberwort, mit dem die Autoren das Bewusstsein stärken, dass ein gesundes Leben im Einklang mit der Natur Krankheit schon im Vorfeld verhindern kann. Mit einfachen bis anspruchsvollen Übungen, Ratschlägen, Rezepten und einer Fülle von Anregungen inspirieren sie zu einer ausgeglichenen, intelligenten Lebensführung, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude schenkt.

 

352 Seiten, Goldmann, TB

Ruediger Dahlke

Essens-Glück

Ernährung von der körperlichen bis zur spirituellen Dimension

von Ruediger Dahlke

 

Ruediger Dahlke stellt in diesem Buch die in dreißig Jahren gesammelten

Erfahrungen zum Thema »Gesunde Ernährung« vor. Anschaulich beschreibt er, wie man sich gesund, ausgewogen und gleichzeitig genussvoll ernähren kann und so zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden gelangt. Die Themen Licht- und Glücksnahrung (Serotonin steigernde Nahrung) bilden einen wichtigen Schwerpunkt dieses Buches.

Ruediger Dahlke

Fasten Sie sich gesund

von Ruediger Dahlke

 

"Seit 1980 habe ich neben der Betreuung unserer fastenden Psychotherapie-Patienten jährlich vier Fastenseminare mit jeweils 60 Patienten durchgeführt. Daraus ist ein Erfahrungsschatz gewachsen, der hier zusammen mit den gewonnenen Erkenntnissen über Ernährung zusammenkommt. So ergibt sich eine leicht verdauliche praktische Grundlage für eine Erfahrung in Eigenregie, die prickelnder Gesundheit und geistiger Klarheit Vorschub leistet wie wenig anderes", so Ruediger Dahlke über sein Buch "Fasten Sie sich gesund".

 

144 Seiten, Hugendubel

Ruediger Dahlke

Sinnlich Fasten

Nach den sieben Archetypen der Wochentage

von Ruediger Dahlke mit Meditationen und Wohlfühlübungen.

 

Mit Genuss fasten und dabei Körper und Seele erneuern: Durch das Fasten werden nachweislich alle Sinne verfeinert. Durch konkrete Übungen wird das Bewusstsein für diese "Verfeinerung der Sinne" geschult. Zusätzlich werden für jeden Tag Vorschläge für "sinnliches Erleben" gemacht, sei es durch bestimmte Badezusätze, Hautpeelings, Wohlfühlübungen etc. Fasten heißt nicht Verzicht, sondern Wohlfühlen in der eigenen Haut.

 

Gebundene Ausgabe, ca. 152 Seiten mit CD

Nymphenburger

Ruediger Dahlke

Woran krankt die Welt?

Moderne Mythen gefährden unsere Zukunft

von Ruediger Dahlke

 

Woran krankt unsere Welt und ist sie noch zu retten? Das Buch zeigt auf, wo die grundsätzlichen Fehler in dem herkömmlichen (Denk-)System stecken und welche modernen Mythen uns immer tiefer in alte und neue Sackgassen manövrieren.

 

München, Riemann-Verlag, HC, 416 Seiten

Als Taschenbuch bei Goldmann

Weitere Bücher von Ruediger Dahlke.

Ruediger Dahlke hat bislang über 40 Bücher in vielen Sprachen veröffentlicht, das ganze Programm inklusive Bestellmöglichkeiten findet sich unter nachstehendem Link.

 

alle Bücher von Ruediger Dahlke

 

Button Symptomdeutung

Buchtipp